Stacks Image 500
Stacks Image 513

Das SYNCHRONIZING®-Modell


Gegensätze sind die Grundlage des Lebens.
Darauf basiert auch das dynamische Beziehungsmodell SYNCHRONIZING® .
Mit den Beziehungen ist es wie mit dem Magnetismus.
Gegensätze ziehen sich an und bieten damit eine wundervolle Ergänzung.
Im Konfliktfall verdrehen sich die Pole und es kommt zur Abstoßung. Abgrundtiefe Abneigung kann die Folge sein.

Das SYNCHRONIZING®-Modell stellt die Beziehungsdynamik, die durch die Polarisierung entsteht visuell dar.

Einzel - und Paar- Coaching mit SYNCHRONIZING®


Mit diesem Coaching ist es möglich, in kürzester Zeit Ergebnisse zu erzielen. Bei allen Problemen, bei denen das Gefühl besteht, sich immer wieder im Kreis zu drehen, egal ob im Konflikt mit sich selbst, oder mit anderen.

Das Coaching mit SYNCHRONIZING® ist ganz klar strukturiert und erfolgt in sechs Schritten.

In nur ca. fünf Stunden beim Einzel-Coaching entsteht Klarheit und damit eine neue Vorgehensweise. Innerhalb des Coachings findet eine Weiterentwicklung der Persönlichkeit statt und die Lösung motiviert stark, die neuen Erkenntnisse schnellstmöglich praktisch umzusetzen.

Team-Coaching mit SYNCHRONIZING®


Damit ein Team effektiv arbeiten kann, ist ein offener, respektvoller Umgang miteinander notwendig.

Mit dem Teamcoaching mit SYNCHRONIZING® werden die Stärken der Teammitglieder herausgearbeitet.

Dieses Potenzial ist die Voraussetzung für positive Veränderungen im Team. Nun kann überprüft werden, wie die Veränderungswünsche des Teams mit Hilfe der Stärken jedes einzelnen erreicht werden können.

Gibt jeder im Team, von 10 Personen nur 3 % mehr, kommt unter dem Strich rechnerisch eine Steigerung von 30 % heraus. Das ist sehr viel. Da es sich beim Team aber um ein lebendiges Gefüge handelt liegt die Steigerungsrate noch viel höher.

Das Coaching verbessert das Klima im Team. Problematische Situationen werden schneller angesprochen und geklärt.


Wenn wir an die Zukunft glauben, haben wir die Kraft, sie zu gestalten.